Das unsterbliche Regiment in München 9. Mai 2018

Am 9. Mai 2018 organisiert die Bürgerbewegung „Das Wesen der Zeit“ die Gedenkaktion “Das Unsterbliche Regiment” zum Tag des Sieges der Sowjetunion und der Anti-Hitler Koalition über Nazi-Deutschland.

“Das unsterbliche Regiment” ist eine breite gesellschaftliche Aktion, welche grundsätzlich in Russland, aber auch in Weißrussland, Deutschland, Israel, den USA, der Ukraine und vielen anderen Staaten zum Tag des Sieges über den Faschismus durchgeführt wird. Das Ziel der Aktion ist die Ehrung der Helden und Soldaten, die im 2. Weltkrieg gegen den Faschismus gekämpft haben, durch einen Gedenkmarsch, wo die Teilnehmer Bildern der Familienangehörigen marschieren, die im Krieg gekämpft haben. Die Aktion findet dieses Jahr auch erstmal in München statt.

Die Gedenkveranstaltung fängt um 16:30 Uhr am Gedenkstein an den Widerstand gegen das NS-Regime an der Nordostecke des Hofgartens an. Um 17:00 Uhr läuft der Gedenkmarsch „Das unsterbliche Regiment“ vom Hofgarten bis zum Platz der Opfer des Nationalsozialismus, wo die Kranzniederlegung und anschließend eine, dem Siegestag gewidmete, Kundgebung  stattfindet.

Es wurden Infostände über den II Weltkrieg und das Heldentum des sowjetischen Volkes und der europäischen Antifaschisten auf Russisch und Deutsch vorbereitet.

Jeder kann in dem Gedenkmarsch „Das unsterbliche Regiment“ teilnehmen. Es wird lediglich nur ein Porträt eines Angehörigen, der gegen Faschismus gekämpft hat, benötigt (die Fertigungsanleitung ist unten).

 

Organisatoren:

«Das Wesen der Zeit» München

+49 177  322 9203

germany@eot.su

Anleitung. Selbstbasteln des Porträt-Plakates:

https://www.youtube.com/watch?v=jLY4bXFnubQ

Alternative kann das  Porträt auch bei einer Druckerei bestellt werden (Veranstaltungsplakat auf Hohlkammerplatte).

Marschverlauf:

https://goo.gl/maps/CPq5gtzQMsL2

Start: Gedenkstein an den Widerstand gegen das NS-Regime an der Nordostecke des Hofgartens,  (Galeriestraße 6A, 80539 München, zu erreichen mit U3/U6, U4/U5, http://www.mvv-muenchen.de/de/netz-bahnhoefe/bahnhofsinformation/bahnhof/odeonsplatz/index.html).
https://goo.gl/maps/CPq5gtzQMsL2

Zeil: Platz der Opfer des Nationalsozialismus (Brienner Str. 14, 80333 München).

Gedenkstein an den Widerstand gegen das NS-Regime an der Nordostecke des Hofgartens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Website

11 − 10 =

Loading Facebook Comments ...