Antifaschisten aus Europa und Amerika sind in die Volksrepublik Donezk angekommen

Eine große Gruppe von Antifaschisten aus Europa und Lateinamerika besuchten die Volksrepublik Donezk. Insgesamt waren es circa 40 Menschen , darunter war auch die bekannte, linke italienische Rock-Gruppe „Banda Bassotti“.

Die Antifaschisten brachten humanitäre Hilfe für Waisenhäuser und Krankenhäuser der Republik, führten ein Konzert im Zentrum von Donezk auf. Sie trafen sich mit Internationalisten, welche in den Reihen der Armee der Volksrepublik Donezk dienen. Für Antifaschisten der ganzen Welt ist Donbass das Zentrum des Widerstandes gegen den globalen Nazismus.

Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung!

¡No pasarán!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on VKEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Website

4 × 5 =

Loading Facebook Comments ...